Forstwirtschaft

Die Forstwirschaft ist der wichtigste Erwerbszweig für Brevens Bruk. Mit einer Gesamtfläche von 13 800 ha Wald sind wir auch flächenmäβig sehr groβ. Von diesen 13 800 ha werden 12 300 ha aktiv bewirtschaftet, der Rest wird der Natur überlassen. Die Baumartenverteilung ist wie folgt: 38% Kiefer, 50% Fichte und 12% Laubholz. Der Gesamtzuwachs liegt bei ca.100.000 m3/ Jahr, für den Holzeinschlag zur Verfügung stehen 93.000 m3/Jahr. Für uns sind die Umwelt und die Ökonomie gleich wichtig, deshalb sind wir zertifiziert nach FSC (DNV-FM/COC-000044-FSC-S) und PEFC (2013-SKM-PEFC-050).Damit verpflichten wir uns bestimmte Bedingungen die Umwelt betreffend zu erfüllen. Brevens Bruk hat eigene Maschinen (Harvester, Forwarder), 6 Waldarbeiter führen alle arbeiten in eigener Regie aus – von der Planung bis zum Holzeinschlag .Jährlich werden ca. 30.000-35.000 m3 Holz eingeschlagen, vor allem durch Durchforstung. Weitere 30.000-40.000 m3 kommen dazu durch Kahlschläge, 180 ha Aufforstung und 270 ha Pflege. Für letztere Arbeiten werden Firmen angefordert.

Tomas Thuresson (+46 70 320 16 91) ist Geschäftsführer, Jonas Pettersson  Revierförster(+46 70 349 15 63).

Wer mehr wissen möchte über Brevens Bruks Wald kann sich den Detailplan ansehen.

Hitta hit

Välkommen

Kontoret är öppet på Vardagar

07:00 – 16:00

Kontakt

Växeln är öppen vardagar 08.00-12.00.
övrig tid, se vår kontaktsida för personkontakt

+46 (0) 19-58 58 50

Adress

Bruksgatan 6
715 96 Brevens Bruk